Berlin gibt

den Becher ab.

Wir laden dich zur feierlichen Beerdigung! Am 2. Juli tragen wir Berlins Einwegbecher zu Grabe. Mit einem Festzug, beginnend 18 Uhr, Bergmannstraße /Ecke Mehringdamm, demonstrieren wir dabei gegen die Vermüllung unserer Stadt. Mit der Aktion soll auf die enorme Verschwendung von Ressourcen und das hohe Müllaufkommen durch Einwegbecher aufmerksam gemacht werden.

Presseanfragen

Für Presseanfragen steht die Pressestelle der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zur Verfügung: 030/9025-1090